FAQ

CREATOR PROGRAM 

Mit dem Jellysmack Creator Program können Hunderte der weltweit führenden Creators ihre Markenpräsenz ausbauen und ihre Einnahmen maximieren, indem sie ihre Videos auf mehreren Social-Media-Plattformen veröffentlichen. Das Programm baut auf unserer firmeneigenen KI-Technologie auf und wird unterstützt von einem Expertenteam, das die Videobibliothek von Creators analysiert und die Videos dann für andere Social-Media-Plattformen wie Facebook, Snapchat, TikTok und YouTube optimiert, sie auf diesen teilt und bewirbt.

Das Ergebnis? Exponentielles Wachstum und zusätzliche Einnahmen, ohne dass Creators mehr dafür tun müssen. Wir sind der Überzeugung, dass Creators ihre Zeit dem Erstellen von erstklassigem Content widmen sollten, und nicht der Neuformatierung ihrer Videos für verschiedene Social-Media-Plattformen.

Alle Creators, mit denen wir zusammenarbeiten, erstellen Video-Content. Am häufigsten helfen wir Creators dabei, ihren Content von YouTube auf andere Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, Snapchat und TikTok zu übertragen, doch die Liste der Möglichkeiten ist unendlich.

Wir arbeiten mit allen großen Social-Media-Plattformen, aber die meisten Creators beginnen mit langen Videos auf YouTube, die wir dann auf anderen Plattformen wie Facebook, Snapchat, TikTok und Instagram verbreiten. Außerdem entwickeln wir neue Möglichkeiten, um Twitch-StreamerInnen und lokale Creators, die kurze Videos erstellen, zu unterstützen.

Nein. Wir haben nur das ausschließliche Recht, deine Inhalte auf den spezifischen Plattformen zu verwenden, die wir mit dir vereinbart haben.

Auf jeden Fall. Wir arbeiten mit dir zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Edits und Tonalität mit deiner Marke im Einklang stehen. Wenn dir etwas nicht gefällt, nehmen wir gerne Änderungen vor.

Ehrlich gesagt, du musst nichts tun, sobald wir losgelegt haben. Du kannst mit deine Zielgruppe so viel oder so wenig interagieren, wie du möchtest.

Wir arbeiten mit einem Revenue-Share-Modell für In-Stream-Ads auf den Social-Media-Plattformen, die wir für dich verwalten. Unser Revenue-Share-Modell wurde entwickelt, um den Wert zu berücksichtigen, den wir zum Aufbau deiner Marke beitragen: unsere Technologie, unser Team, unsere Daten und unsere finanziellen Investitionen. Aber wir verdienen nur Geld, wenn du Geld verdienst. Jellysmack arbeitet nicht mit deinem ursprünglichen Kanal. Wenn du also YouTuberIn bist und wir deinen Content auf Snapchat verbreiten, erhalten wir nur einen Teil deiner Einnahmen von Snapchat.

Um jedem unserer Creators die bestmögliche Unterstützung bieten zu können, können wir leider nicht jeden interessierten Creator in das Programm aufnehmen. Wir bewerten das Potenzial aller Creators auf anderen Social-Media-Plattformen und testen jede einzelne, bevor wir eine Vereinbarung mit ihnen eingehen. So stellen wir sicher, dass beide Parteien von der Partnerschaft profitieren. In der Antwort auf die nächste Frage bekommst du eine Vorstellung davon, was wir von unseren PartnerInnen erwarten.

Wir arbeiten mit Creators aus jedem Genre auf der ganzen Welt zusammen. Wir stellen keinen konkreten Anforderungen an sie, arbeiten in der Regel jedoch mit Creators zusammen, die:

lange Videos erstellen (YouTube, Facebook usw.), mit:

  • mindestens 20.000 Followern auf einer Plattform
  • einer Bibliothek mit 150, mindestens 3 Minuten langen Videos
  • regelmäßigen neuen Video-Uploads

kurze Videos erstellen (TikTok, Reels usw.), mit:

  • mindestens 50.000 Followern auf einer Plattform
  • einer Bibliothek mit über 500 Videos
  • regelmäßigen neuen Video-Uploads

Vor dem Beginn unserer Partnerschaft testen wir deinen Content, um herauszufinden, ob eine Partnerschaft für uns beide von Vorteil wäre.

Wir schätzen deinen Enthusiasmus! Klicke hier, um dich über unser Kontaktformular zu bewerben. Du kannst dir sicherlich vorstellen, dass wir jede Menge Bewerbungen erhalten, deshalb kann es eine Weile dauern, bis du eine Antwort bekommst. Wenn wir der Meinung sind, dass für uns eine Partnerschaft mit dir in Frage kommt, werden wir dich so schnell wie möglich kontaktieren.

CATALOG LICENSING

Der Prozess der Lizenzierung deines YouTube-Katalogs ist ganz einfach und läuft so ab:

  1. Du verlinkst deinen YouTube-Kanal, damit wir deine Bibliothek mit unserer unternehmenseigenen KI-Technologie analysieren können.
  2. Basierend auf den Ergebnissen des Algorithmus und der ausstehenden Qualifizierung senden wir dir ein Angebot, das unsere Erkenntnisse zu deinem Kanal und ein Lizenzierungsangebot enthält.
  3. Sobald du das Angebot angenommen hast, zahlen wir dir einen Pauschalbetrag.
  4. Wir fassen alle sechs Monate nach, ob du daran interessiert bist, YouTube-Videos zu lizenzieren, die nach unserem ursprünglichen Vertrag veröffentlicht wurden.

Jellysmack analysiert mit seiner KI-Technologie deine YouTube-Bibliothek und die Performance deiner einzelnen Videos. Unsere fortschrittlichen Algorithmen schätzen deine zukünftigen Einnahmen aus jedem Video für bis zu fünf Jahre im Voraus und berechnet einen Katalogwert. Qualifizierte BewerberInnen erhalten ein finanzielles Angebot, mit dem Jellysmack ausgewählte Videos aus ihrem Katalog lizenzieren und Monetarisierungsrechte für einen bestimmten Zeitraum wahrnehmen kann.

Nein. Es handelt sich nicht um einen Kredit. Solange die Creators ihren Verpflichtungen aus dem Catalog-Licensing-Vertrag nachkommen, müssen sie das Geld nicht zurückzahlen.

Die Vertragslaufzeit beträgt fünf Jahre – eine optimale Zeitspanne für Performance-Vergleiche und genaue Prognosen. Wir sind jedoch offen für Diskussionen, solltest du etwas anderes im Sinn haben.

Nein. Du bleibst EigentümerIn und behältst die Rechte an deinem geistigen Eigentum, einschließlich neu hochgeladener YouTube-Videos. Jellysmack lizenziert nur einen Teil deines Backkatalogs (in der Regel Videos, die älter als 60 Tage sind) und übernimmt für die Vertragslaufzeit nur die Rechte zur Monetarisierung der Ads auf YouTube. Du behältst alle Rechte an den neuen Videos, die du hochlädst und die den Großteil deiner Einnahmen generieren.

Jellysmack begann seine Tätigkeit mit dem Aufbau und der Skalierung einiger der größten sozialen Communities der Welt. Wir wissen, wie man Creators helfen kann, da wir selbst Creator sind. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das volle Potenzial aller Creators auszuschöpfen, und das Catalog Licensing ist eine der vielen Lösungen, die wir hierfür anbieten. Für die richtigen Creators erforschen wir beispielsweise auch Bereiche wie Multi-Plattform-Video-Syndizierung, mit der Hunderte von Creators ihre Reichweite erheblich erhöhen konnten.

Wir sind hier, um dir zu helfen, erfolgreich zu sein. Deshalb machen wir dir von Anfang an ein faires Angebot und verschwenden keine Zeit mit Verhandlungsrunden. Außerdem gibt es keine Vorgaben für die Verwendung des Geldes.

Das ist eine gute Frage. Es gibt viele Gründe, warum du nicht auf deine Einnahmen warten solltest.
Erstens kannst du mit dem Geld, das du im Voraus erhältst, sofort in etwas investieren, mit dem du in den kommenden Jahren Geld verdienen kannst.

Zweitens gibt es keine Garantie dafür, dass deine Videos Einnahmen generieren, und du läufst Gefahr, den Wert deines Contents schneller als erwartet zu verlieren. Die Monetarisierung von Content kann an einem Tag gut und am nächsten schlecht sein. Wenn du eine garantierte Zahlung akzeptierst, trägt Jellysmack dieses Risiko für dich.

Drittens musst du deine Ziele und Träume auf Eis legen, wenn du sie nicht finanzieren kannst. Mit dem Catalog Licensing bietet dir Jellysmack sofortigen Zugang zu finanziellen Mitteln.

Sobald unsere Vereinbarung genehmigt und der Vertrag unterzeichnet ist, hast du eine Woche Zeit, um uns die Rechte zu übertragen, die wir benötigen, um die Einnahmen für die lizenzierten Videos zu empfangen. Sobald du das getan hast und die Überweisung von YouTube abgeschlossen ist, überweisen wir den Betrag innerhalb einer weiteren Woche auf dein Bankkonto.

Ja. Da dies als Arbeitseinkommen gilt, erhältst du wichtige Steuerinformationen und -unterlagen. Du musst alle geltenden Steuergesetze einhalten. Wir empfehlen dir, bezüglich Steuerfragen eine/n SteuerberaterIn zu konsultieren.

If we are unable to license your videos, it’s still beneficial to keep your channel paired with Jellysmack. It lets us keep an eye on your growth and come back to you if and when we’re able to make an offer.  

However, if you prefer to remove Jellysmack’s access from your account, here are the steps:

  1. Go to the URL: https://myaccount.google.com/permissions
  2. Select Jellyboard or Jellysmack Catalog Licensing
  3. Click on the item and then “Remove Access”

MARKENPARTNERSCHAFTEN (NUR IN DEN USA)

Wir sind eine Ergänzung zu diesen Agenturen. Unsere firmeneigene Technologie zur Asset-Optimierung und die First-Party-Daten können deine aktuelle Marketingstrategie verbessern. Wir arbeiten auch gerne mit deiner Agentur zusammen, um dich dabei zu unterstützen, deine Ziele zu erreichen.

Wir arbeiten mit den meisten bekannten Social-Media-Plattformen: Facebook, Instagram, Snapchat, TikTok und YouTube. Wir erfassen von all diesen Plattformen First-Party-Daten, sodass wir dich unabhängig davon, welche Plattform du wählst, unterstützen können.

We can do either! We are happy to run your current ads, or we are happy to develop new assets with you. If you want to develop new assets, we can tap into our roster of hundreds of leading creators across all genres or integrate your brand into our popular programming across our own social handles and channels that are some of the biggest social communities in the world. We have lots of options.

Jellysmack hat die größte Reichweite auf sozialen Plattformen unter den Digital-First-Unternehmen und unser Managed Content erreicht allein in den USA monatlich über 125 Millionen Unique Viewer. Wir haben zahlreiche Social-Media-Kanäle zu führenden globalen Communitys ausgebaut (1. in den Bereichen Beauty, Fußball und Gaming, 2. in den Bereichen Basketball und Filme). Außerdem arbeiten wir mit Hunderten der talentiertesten Creators der Welt zusammen, darunter MrBeast, Nas Daily, PewDiePie, Bailey Sarian, Brad Mondo, Patrick Starrr und Like Nastya. Kurz gesagt, wir haben jede Menge Content, der jeden Monat milliardenfach aufgerufen wird.

Wir erheben und analysieren Verhaltensdaten zu all diesen Videoaufrufen. So können wir die Zielgruppe identifizieren, die sich am ehesten für deine Marke und deinen Content interessiert, und dieses Segment dann gezielt ansprechen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

MEDIENLIZENZIERUNGSMÖGLICHKEITEN (NUR IN DEN USA UND IN FRANKREICH)

Jellysmack lizenziert qualitativ hochwertigen Video-Content für die Einbindung in unsere eigenen und von uns betriebenen Social-Media-Kanäle, Jellysmack Originals. Mit unserer Hilfe erreicht dein Content Millionen von neuen Fans und du machst deine Marke einem größeren Publikum bekannt. Außerdem erschließt du eine neue Einnahmequelle.

Jellysmack lizenziert die Rechte für die Veröffentlichung deines Contents in Form von kurzen Clips auf Social-Media-Plattformen. Diese Lizenz ist nicht exklusiv, nicht übertragbar oder unterlizenzierbar und ist nur für die Lizenzdauer gültig.

Nein. Die Lizenz ist nicht exklusiv und du bleibst der/die EigentümerIn deines Contents.

Deine lizenzierten Clips werden auf unseren schnell wachsenden Jellysmack-Originals-Kanälen wie Binge Society, Laugh Society und Fight Source zu sehen sein. Unsere Originals-Kanäle gehören zu den Top-Kanälen ihrer Kategorie. Insgesamt hat der von uns verwaltete Content die viertgrößte Reichweite auf sozialen Plattformen in den USA. Wenn du mehr über Jellysmack Originals erfahren möchtest, klicke hier oder erlebe unseren lizenzierten Content hier in Aktion.

Derzeit liegt unser Schwerpunkt auf Content aus Film und Fernsehen sowie Stand-up-Comedy und Kampfsport. Wenn dein Unternehmen jedoch über eine umfangreiche Bibliothek von interessanten Videos aus anderen Genres wie Kunst und Handwerk, Beauty, Gastronomie, Sport und Abenteuer oder True Crime verfügt und du an einer Lizenzierung interessiert bist, kannst du dich hier mit uns in Verbindung setzen.

Unser Expertenteam kümmert sich um die Bearbeitung und den Zuschnitt deines langen Contents.

Wir wissen, dass du hart daran gearbeitet hast, geistiges Eigentum zu schaffen, das bei deinen Fans gut ankommt, und wir verstehen, wie wichtig es ist, die Integrität deiner Marke zu wahren. Wir gehen besonders umsichtig mit deinem Content um und verwenden nur die von dir genehmigten Clips, und zwar auf angemessene und respektvolle Weise. Wir sind immer offen für dein Feedback, solltest du Änderungen wünschen.

Jede/r LizenzierungspartnerIn ist anders. Wir passen unsere Lizenzvereinbarungen an deine Bedürfnisse an, egal ob es sich um eine Pauschale oder ein Revenue-Share-Modell handelt, das auf den durch In-Stream-Ads erzielten Einnahmen basiert. Wir arbeiten eng mit dir zusammen, um eine für beide Seiten vorteilhafte Lizenzierungspartnerschaft aufzubauen.

Wenn du deinen Content an Jellysmack lizenzierst, erreichst du neue Zielgruppen und erhöhst deine Einnahmen ohne zusätzlichen Aufwand. Wenn du deinen Content nicht auf jeder Social-Media-Plattform veröffentlichst, nutzt du sein Potenzial nicht vollständig aus. Mit unserer Lizenzpartnerschaft stellen wir sicher, dass du das meiste aus deinem beliebtesten Video-Content herausholst, indem du ihn neu gestaltest, um eine aus mehreren Millionen Menschen bestehende Community anzusprechen und eine neue Monetarisierungsmöglichkeit für dein Unternehmen zu schaffen. Deine Marke verdient es, überall präsent zu sein, und Jellysmack möchte dir helfen, genau das zu erreichen. Klicke hier, um loszulegen.