Datenschutzerklärung

ZWECK 

Der Zweck dieser Datenschutzerklärung besteht darin, Sie darüber zu informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten von Keli Network Inc. d/b/a Jellysmack (nachfolgend „Jellysmack“, „wir“, „unser“ und „uns“) mit eingetragenem Sitz unter der Anschrift: 450 Park Ave South, 3rd Floor, New York, NY, 10016, USA erhoben, verarbeitet und geschützt werden. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für alle verbundenen Unternehmen von Jellysmack, einschließlich Muttergesellschaften und aller Unternehmen unter der Kontrolle von Jellysmack, die evtl. gegründet oder erworben werden.

Diese Datenschutzerklärung deckt Folgendes ab:

Die Tools und Leistungen von Jellysmack sind auf individuelle CreatorInnen und Digital Professionals ausgerichtet. Durch die Nutzung unserer Leistungen und Tools akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Richtlinien und Praktiken.

ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG

  • Auswahl unserer Partner basierend auf ihrer Unternehmensleistung oder ihrem Fachwissen
  • Sammlung, Neubearbeitung, Optimierung, Tests, Überprüfung und Veröffentlichung von Content sowohl für von Jellysmack eigens betriebene (Owned and Operated, „O&O“) CreatorInnen als auch für Partner
  • Messung der Leistung des veröffentlichten Contents
  • Definition und Nutzung maßgeschneiderter Segmente der von Facebook, Instagram, YouTube, TikTok, Snapchat usw. („Social-Media-Plattformen“) verwalteten Zielgruppen zu Zwecken zielgerichteter Werbung
  • Verwaltung der Community, einschließlich der Sperre von Anfragen auf den von uns sowohl für O&O-CreatorInnen als auch für Partner von Jellysmack verwalteten Seiten
  • Bereitstellung von Support für die Nutzer unserer Leistungen, wenn sie uns direkt über unsere Kontaktformulare auf unserer Website oder per E-Mail kontaktieren
  • Ausführung von Leistungsvereinbarungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Leistungen, Tools, zugehörigen Angeboten und Zahlungen
  • Brand Safety und Prävention und Aufdeckung von Betrug
  • Verbesserung unserer Leistungen und Tools und Messung der Nutzung
  • Angebot neuer Leistungen oder Verbesserung bestehender Leistungen durch die Nutzung von mit Ihrer Einwilligung erhaltenen Social-Media-Daten

ART DER ERHOBENEN DATEN

Nutzungsdaten

Wir erheben Daten in Verbindung mit der Nutzung unserer Website, Datenverkehr-Protokollen, Nutzerverhalten oder den Ergebnissen der Website-Nutzung oder Jellysmack-Leistungen für CreatorInnen und Content Provider („Nutzungsdaten“). Die Nutzungsdaten identifizieren Sie weder über Ihre IP-Adresse noch über Ihre Gerätekennungen.

Kontaktinformationen

Wenn Sie Jellysmack Ihre Kontaktinformationen direkt bereitstellen, indem Sie unsere Kontaktformulare auf unseren Websites verwenden (wobei Sie uns persönliche Kennungen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer bereitstellen), werden wir diese personenbezogenen Daten nur nutzen, um auf Ihre Anfrage zu antworten. Verarbeiten werden wir diese Daten nur mit Ihrer Einwilligung, um die Leistungsvereinbarung auszuführen oder wenn wir ein rechtmäßiges legitimes Interesse haben.

Wir können Ihre Kontaktinformationen auch aus öffentlich zugänglichen Quellen erheben, beispielsweise aus Ihren Seiten in sozialen Netzwerken, um Sie zu kontaktieren und eine Partnerschaft mit Ihnen zu entwickeln.

Aggregierte Daten von Social-Media-Plattformen

Wir erheben aggregierte Nutzungsdaten von den mit den Seiten und dem Content verbundenen Social-Media-Plattformen sowohl für O&O-CreatorInnen als auch für Partner von Jellysmack. Die aggregierten Nutzungsdaten werden verwendet, um die Content- und Seitenleistung aufzuzeichnen und um über die folgenden Methoden Kennzahlen und individuelle Segmente der von den Social-Media-Plattformen verwalteten Zielgruppen zu erstellen:

  • Wir erhalten aggregierte statistische Informationen über die Leistung der Posts und des unterstützten Contents, wie etwa die Anzahl der Aufrufe und die Arten der Viewer, von den Social-Media-Plattformen. Diese Daten werden von den Social-Media-Plattformen erst aggregiert und anonymisiert, bevor sie uns zur Verfügung gestellt werden.
  • Wir nutzen darüber hinaus die Tools für bezahlte Werbung und bezahlten Content der Social-Media-Plattformen, die uns bei der Umsetzung der Werbekampagnen für unsere Werbepartner und bei der Bewerbung der Inhalte auf den Social-Media-Plattformen zu unterstützen. Mit Ihrer Einwilligung zeigen Ihnen die Social-Media-Plattformen auf Ihre persönlichen Interessen zugeschnittene, zielgerichtete Werbeanzeigen an. Wie bereits erwähnt, erhalten wir von den Social-Media-Plattformen lediglich aggregierte statistische Informationen über Interaktionen mit unseren Anzeigen und bezahlten Content (wie etwa die Anzahl der Aufrufe, die Anzahl der Shares usw.). Wir verarbeiten die uns von den Social-Media-Plattformen bereitgestellten Informationen auf Grundlage unseres legitimen Interesses an der Interaktion mit unserer Zielgruppe in den sozialen Medien sowie am Einsatz von sozialen Medien zur Bewerbung unseres Contents.

Die von den Social-Media-Plattformen bereitgestellten aggregierten Daten werden anonymisiert. Es werden keine personenbezogenen Daten verwendet, die Sie oder eine andere betroffene Person identifizieren.

Wir haben keinen Zugriff auf die Liste betroffener Personen in den Zielgruppenkennzahlen, die in den aggregierten Daten aus Websites und Seiten von Jellysmack bereitgestellt werden.

Wir erheben und aggregieren Nutzungsdaten, die personenbezogene Daten enthalten, aus Ihren Kommentaren auf den Social-Media-Kanälen und -Seiten unseres Unternehmens ausschließlich, um Metriken und statistische Zielgruppensegmente zu erstellen („aggregierte Daten“). Aggregierte Daten bestehen aus Informationen, die mit Informationen von anderen betroffenen Personen (d. h. identifizierbaren echten Personen, die direkt oder indirekt mittels Kennungen wie Name, Online-Profil, IP-Nummer usw. potenziell identifiziert werden können) aggregiert oder kombiniert werden.

Wir empfehlen Ihnen, auch die Datenschutzerklärungen sowie Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen auf den Social-Media-Plattformen zu prüfen, auf denen wir Kanäle und Seiten betreiben und Ihre Kommentare veröffentlicht und geteilt werden, um sicherzustellen, dass diese Datenschutzerklärungen und Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen Ihre Einwilligung in die Nutzung personenbezogener Daten korrekt widerspiegeln.

Besondere Kategorien von Daten

Von Zeit zu Zeit können wir ausschließlich zu Zwecken der Erhebung statistischer Daten eine zielgerichtete Befragung unserer US-amerikanischen Zielgruppe („Zielgruppenbefragung“) auf den Social-Media-Kanälen und -Seiten unseres Unternehmens durchführen. Bei einer solchen Zielgruppenbefragung können demografische personenbezogene Daten (wie etwa Informationen zu Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, Familienstand oder Haushaltseinkommen) erhoben werden („besondere Kategorien von Daten“). Besondere Kategorien von Daten erheben wir in einer Zielgruppenbefragung nur mit Ihrer Einwilligung. Falls wir besondere Kategorien von Daten erheben, werden wir diese weder aus geschäftlichen noch aus sonstigen Gründen an Dritte weitergeben oder verkaufen.

Google Analytics-Cookies

Wir verwenden Google Analytics, um Nutzungsdaten auf unserer Website zu erheben und zu verarbeiten und die Leistung unserer Dienstleistungen zu verbessern. Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über die Website-Aktivität zu erstellen und uns darüber hinaus andere Leistungen in Verbindung mit der Website und Internetnutzung bereitzustellen. Die von Ihrem Browser im Rahmen der Aktivitäten von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten kombiniert.

Um mehr über Google Analytics und Möglichkeiten zur Abmeldung zu erfahren, besuchen Sie bitte https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de. Sie können Ihren Browser möglicherweise so einstellen, dass er Cookies blockiert oder löscht, wenn Sie die Leistungen über einen Webbrowser abrufen. Es kann jedoch sein, dass die Leistungen danach nicht mehr richtig funktionieren.

DRITTE

Eingesetzte Tools von Dritten

Wir erheben Ihre Daten und geben sie an Partner von Jellysmack weiter, die zur Bereitstellung unserer Leistungen beitragen. Diese Dritten sind:

  • Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, YouTube, Snapchat, TikTok usw. für die Sammlung und Bereitstellung von Content und als Zielgruppenanbieter
  • Hosting-Service: AWS
  • Zu Zwecken des Betriebs der Leistungen:
    • Tools für die Suche nach potenziellen Neukunden und CRM (Pipedrive, Salesforce, Deels, Dropbox, ContractPodAi), interner Betrieb und Kommunikation (Monday, Slack, FreshService, Jira), Produkt- und Leistungsbereitstellung (Adobe, AudioNetwork, Crowdtangle, Figma, Frame, Getty Images, Iconosquare, Rev, Tubular), Verwaltung und Moderation der Community (Bodyguard, Laylo), Datenverwaltung (Looker, Data Galaxy) und Markterkenntnisse (Linkfluence)
    • Auftragnehmer für die Bearbeitung, Prüfung und Kontrolle des Contents

Zwecke der Übermittlung an Dritte

Wir verarbeiten personenbezogene Daten innerhalb der Jellysmack-Rechtsträger und setzen in Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzgesetzen externe Tools und Dritte ein, um unser Geschäft zu betreiben und Ihnen die bestmöglichen Leistungen zu bieten. Personenbezogene Daten, die Jellysmack bereitgestellt werden, werden unter keinen Umständen an Dritte verkauft. Ihre personenbezogenen Daten können in den folgenden Fällen an Dritte weitergegeben werden:

  • Aus Gründen des Betriebsablaufs. Ihre Informationen und personenbezogenen Daten können bei Bedarf an externe Unterauftragnehmer übermittelt werden, die an der Bereitstellung unserer Leistungen beteiligt sind, wie etwa technische und Hosting-Service-Provider, Videoredakteure, Anbieter von Kundennachbeobachtungs- und -zufriedenheitsumfragen (wie etwa die geschützte Marktforschungssoftware von Nielsen) und Datensicherheitsvorfall-Management-Anbieter. Jellysmack gibt Ihre Informationen und personenbezogenen Daten nur an befugte und vertrauenswürdige Leistungsanbieter weiter, die diese in unserem Auftrag gemäß unseren Anweisungen sowie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und allen anderen geltenden Datensicherheits- und Datenschutzgesetzen und -vorschriften verarbeiten werden.
  • Aus rechtlichen und gesetzlichen Gründen. Ihre Informationen und personenbezogenen Daten können Dritten gegenüber offengelegt werden, wenn Jellysmack dazu per Gesetz, Vorschrift oder Gerichtsanordnung verpflichtet ist oder wenn eine solche Offenlegung zu Zwecken von Ermittlungen, Unterlassungsansprüchen oder Gerichtsverfahren innerhalb oder außerhalb der Vereinigten Staaten erzwungen wird oder erforderlich ist.
  • Fusionen und Veräußerungen des Unternehmens. Im Falle einer Fusion, Veräußerung des Unternehmens oder anderweitigen Übertragung von Unternehmensvermögenswerten oder bei Übernahme von Jellysmack ganz oder teilweise durch ein anderes, drittes Unternehmen können Ihre Informationen nur soweit gesetzlich und/oder vertraglich zulässig in Verbindung mit den Verhandlungen zu einer solchen Transaktion offengelegt werden.

WEBSITES DRITTER

Unsere Website kann Links zu externen Websites Dritter sowie zu Social-Media-Plattformen enthalten („Websites Dritter“). Diese Websites verfügen über ihre eigenen Datenschutzerklärungen. Wenn Sie diesen Links folgen, werden Ihre Daten in Einklang mit den Datenschutzerklärungen solcher Websites Dritter verarbeitet.

Jellysmack übernimmt keine Verantwortung für Websites Dritter, die Informationen über Sie über ihre eigenen Cookies oder anderen Informations-Tools (Widgets Dritter, Web Beacons usw.) erheben können. Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzerklärungen dieser Websites Dritter sorgfältig durchzulesen, um zu überprüfen, ob Ihre Daten geschützt sind. Jellysmack übernimmt keine Verantwortung für Verbindlichkeiten oder Schäden infolge Ihrer Nutzung von Websites Dritter.

SPEICHERORT DER DATEN

Jellysmack ist ein internationales Unternehmen mit Niederlassungen weltweit, darunter in Europa, den Vereinigten Staaten, Lateinamerika und Asien. Die Leistungen und Tools können daher weltweit bereitgestellt werden. Jellysmack gewährleistet dabei die Einhaltung relevanter Bestimmungen und ergreift angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere, um die DSGVO-Anforderungen bezüglich der Mechanismen zur rechtsgültigen Übermittlung zu erfüllen.

Personenbezogene Daten in Zusammenhang mit den Leistungen und Tools von Jellysmack werden von unserem externen Hosting-Partner Amazon für die Datenspeicherung im US-Bundesstaat Oregon gehostet. Wir können zudem Dritt-Lösungen und -Tools (SaaS) nutzen, die in verschiedenen Ländern gehostet werden können.

Durch die Nutzung der Leistungen gestatten Sie es Jellysmack, Ihre Informationen in die Vereinigten Staaten sowie an andere Standorte, an denen wir tätig sind, zu übermitteln, dort zu speichern und zu nutzen.

Falls Ihre Daten an einen von uns beauftragten externen Datenverarbeiter übermittelt werden, genießen diese mindestens dasselbe Datenschutzniveau wie bei Jellysmack selbst, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

SICHERHEITSVORKEHRUNGEN

Wir wahren die Sicherheit aller personenbezogenen Daten, die wir erheben und weitergeben. Wir haben alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen und alle technischen und physischen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, die notwendig sind, um diese Datenschutzerklärung sowie alle anderen geltenden Datensicherheits- und Datenschutzgesetze und -vorschriften, wie z.‎ B. die DSGVO und den CCPA, einzuhalten. Wir haben darüber hinaus alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen und alle Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, die notwendig sind, um sicherzustellen, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten auch durch unsere Dritten gewahrt werden, insbesondere, um zu verhindern, dass personenbezogene Daten verloren gehen, verfälscht, beschädigt oder an unbefugte Personen offengelegt werden. Wir beschränken den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf die Mitarbeiter oder technischen Dienstleistungsanbieter, die diese personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Leistungen an Sie oder Jellysmack vernünftigerweise kennen müssen.

Jellysmack verwendet darüber hinaus zum Schutz von Daten, die an unsere Websites und Tools bzw. von diesen übertragen werden, Verschlüsselungsmethoden (HTTPS/TLS). Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet niemals vollständig sicher, sodass Jellysmack nicht garantieren kann, dass die so übertragenen personenbezogenen Daten zu 100 % geschützt sind.

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Die Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten ist von den Zwecken ihrer Verarbeitung abhängig. Jellysmack wird Ihre personenbezogenen Daten, wenn diese nicht länger benötigt werden, in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen und Vorschriften auf sichere Weise vernichten.

DATENSCHUTZ BEI KINDERN

Jellysmack legt sehr großen Wert auf den Schutz der Daten von Kindern. Jellysmack erhebt daher keine personenbezogenen Daten von Kindern, außer derer, die im Content unserer CreatorInnen auftauchen. Wenn Jellysmack oder die Mitarbeiter von Jellysmack erfahren, dass personenbezogene Daten von einem Kind erhoben oder erhalten wurden, werden wir solche erhobenen oder uns bereitgestellten personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.

RECHTE BETROFFENER PERSONEN

Betroffene Personen aus der EU und dem Vereinigten Königreich

Sie können die folgenden Rechte ausüben, indem Sie Jellysmack unter privacy@jellysmack.com kontaktieren.

  • das Recht auf Auskunft
  • das Recht auf Zugriff
  • das Recht auf Berichtigung
  • das Recht auf Löschung
  • das Recht auf Beschränkung der Verarbeitung
  • das Recht auf Widerspruch

Vor der Bearbeitung der Anfrage muss Jellysmack möglicherweise die Identität der die Anfrage einreichenden Person überprüfen, um die Weitergabe von Daten an unbefugte Personen zu verhindern, und kann Sie zu diesem Zweck um zusätzliche Informationen bitten.

Als Bürger der Europäischen Union oder des Vereinigten Königreichs haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer EU-Aufsichtsbehörde (oder dem Information Commissioner‘s Office (ICO), falls Sie ein Einwohner des Vereinigten Königreichs sind), wenn Sie nach vernünftigem Ermessen Zweifel daran haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit geltendem Recht und der EU- oder UK-DSGVO verarbeiten.

In einem solchen Fall bitten wir Sie, sich zuerst per E-Mail unter privacy@jellysmack.com an uns zu wenden, und wir werden uns bemühen, Ihnen so bald wie möglich zu antworten.

Einwohner Kaliforniens

Sie haben gemäß dem CCPA speziell in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir Ihnen bestimmte Informationen über Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, die wir in den letzten 12 Monaten erhoben und genutzt haben, einschließlich:
    • (i) die Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie erheben,
    • (ii) die Kategorien der Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten erhoben werden,
    • (iii) die Zwecke der Erhebung, Nutzung oder des Verkaufs dieser personenbezogenen Daten,
    • (iv) die Kategorien personenbezogener Daten, die wir für einen geschäftlichen Zweck offengelegt oder verkauft haben, und die Kategorien von Dritten, an die wir die einzelnen Kategorien personenbezogener Daten offengelegt oder verkauft haben,
    • (v) welche personenbezogenen Daten über Sie wir genau erhoben haben.
  • Sie haben unter bestimmten Umständen bzw. in bestimmten Ausnahmefällen das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, die wir von Ihnen erhoben haben.
  • Sie haben das Recht, aufgrund der Ausübung Ihrer Rechte gemäß dem CCPA keine Diskriminierung zu erfahren.

Für solche Anfragen kontaktieren Sie Jellysmack bitte unter privacy@jellysmack.com.

Vor der Bearbeitung der Anfrage muss Jellysmack die Identität der die Anfrage einreichenden Person überprüfen, um die Weitergabe von Daten an unbefugte Personen zu verhindern, und kann Sie zu diesem Zweck um zusätzliche Informationen bitten.

Sie können alternativ Ihre Anfrage über eine bevollmächtigte Person übermitteln. Wenn Sie zur Übermittlung einer Zugriffs- oder Löschungsanfrage bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten eine bevollmächtigte Person einsetzen, muss diese Person: (1) eine beim Secretary of State des US-Bundesstaates Kalifornien registrierte natürliche oder juristische Person mit der Befugnis zur geschäftlichen Tätigkeit in Kalifornien sein; (2) einen Nachweis über eine solche Registrierung erbringen; und (3) ein Dokument oder einen anderen Nachweis vorlegen, das/der darlegt, dass die Person die Befugnis hat, in Ihrem Namen zu handeln. Wir können Sie zudem bitten, uns Ihre Identität direkt nachzuweisen und uns direkt zu bestätigen, dass Sie der bevollmächtigten Person die Erlaubnis gegeben haben, die Anfrage einzureichen.

KONTAKTINFORMATIONEN

Sie können Anfragen bezüglich personenbezogener Daten wie folgt an Jellysmack senden:

  • Per Post an: Jellysmack, 450 Park Ave South, 3rd Floor, New York, NY, 10016, USA.
  • Per E-Mail an: privacy@jellysmack.com.
  • Mithilfe des Kontaktformulars auf unserer Website www.jellysmack.com/de/.

ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung in Zukunft zu aktualisieren. Wenn Änderungen vorgenommen werden, wird das Datum aktualisiert, und in manchen Fällen werden wir Sie auf unserer Website, z. B. auf der Startseite, entsprechend benachrichtigen. Sie sollten die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit durchsehen, damit Sie die aktuellsten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken haben.

An betroffene Personen, deren E-Mail-Adressen wir erhoben haben, senden wir ebenfalls eine E-Mail-Benachrichtigung über Änderungen an der Datenschutzerklärung.

Zuletzt aktualisiert: 15. Juni 2022